11. Apr 2019

75 Jahre Drogerie Locher

Veranstaltung

Wetterglück lacht zu Drogeriegeburtstag

Die Drogerie Locher feiert ihren 75. Geburtstag. Zum Apéro am Mittwoch sind viele Limmattalerinnen und Limmattaler gekommen. Mit dabei waren auch die Stadt- resp. Gemeindepräsidenten von Dietikon und Geroldswil sowie alt Nationalratspräsident Jürg Stahl.

Nach Tagen kalten und nassen Wetters lachte am Mittwoch die Sonne, rechtzeitig zum Jubiläumsapéro der Drogerie Locher. Am Standort Dietikon feierte sie den 75. Geburtstag des Familienunternehmens. Zu den Gästen gehörten der Geroldswiler Gemeindepräsident Michael Deplazes, der Dietiker Stadtpräsident Roger Bachmann und der Dietiker Kantonsrat Josef Wiederkehr. Auch alt Nationalratspräsident Jürg Stahl, als Präsident des Schweizerischen Drogistenverbandes der höchste Drogist des Landes, war unter den Gratulanten.

Die Drogerie Locher ist 1944 von Thedy Locher gegründet worden. Ab 1983 wurde sie von seinem Sohn Philipp und dessen Frau Evelyne weitergeführt und wird nun von der dritten Generation an den beiden Standorten Dietikon und Geroldswil in die Zukunft geführt.

Jubiläumsfeier wird zum Klassentreff

Eine spezielle Idee für die Jubiläumsfeier hat sich Philipp Locher ausgedacht, denn er lud auch alle ehemaligen Drogistinnen, Drogisten und Lehrlinge ein. Über 60 Ehemalige kamen zum „Klassentreff“ nach Dietikon. Dabei zeigte sich wieder einmal, dass mancher Lehrlinge, welcher in der Jugendzeit als nicht ganz einfach gegolten hatten, inzwischen tolle Karrieren oder eigene Drogerien führen und sich im Drogistenverband stark engagieren. Die Lehre bei Locher kann also nicht ganz so schlecht gewesen sein.-J

Beim Treffen wurden viele Erinnerungen ausgetauscht. Wie diese Anekdote: Als „Boss“ Philipp Locher einmal in den Ferien war, haben die damaligen Lehrlinge über Mittag eine kleine Party in der Drogerie veranstaltet. Dabei wurde auch „Schischa“ geraucht, damals noch ein Skandal. Dann aber kam die Seniorchefin Margit Locher und …….schmunzelte nur. Schlussendlich ging somit alles glimpflich über die Bühne.

Die älteste Angestellte, die zum Klassentreff nach Dietikon kam, war Iris Aeschlimann. Heute 92 Jahre alt, hat sie 42 Jahre bei der Drogerie Locher gearbeitet.